Bahnhof Barmen: Antwort von der Bahn

Am 03.02.11 habe ich die Bahn über den mangelhaften Zustand der Treppe am Bahnhof Wuppertal-Barmen informiert (Link). Da es nicht möglich ist, einen Ansprechpartner der für Bahnhöfe zuständigen DB Station & Service AG im Internet ausfindig zu machen, habe ich mich an den „Regionalen Ansprechpartner Nahverkehr“ (RAN) gewandt. Von dort kam nach einer Woche die Mitteilung, dass meine Nachricht an die zuständige Stelle weiter geleitet worden sei.

Heute traute ich kaum meinen Augen. Im Briefkasten fand ich ein Schreiben des Bahnhofmanagers, Jörg Seelmeyer. Darin wird zum einen bestätigt, dass der Zustand Anfang des Monats akutes Handeln erforderte. Nach der inzwischen erfolgten Verfüllung mit Bitumen wird nun eine grundsätzliche bauliche Lösung für das Frühjahr bzw. den Sommer in Aussicht gestellt.


About this entry