Mit Bus & Bahn zum Karneval 2011

Das Hochfest rheinischen Brauchtums steht unmittelbar bevor. Ab morgen hat in den Karnevalshochburgen der jecke Staat das Sagen.

Alkohol und Auto gehören definitiv nicht zusammen. Das Auto bleibt stehen, der Führerschein und auch andere Verkehrsteilnehmer werden nicht in Gefahr gebracht.

Damit alle Narren sicher durch die tollen Tage kommen, gibt es bei vielen Verkehrsbetrieben Zusatzangebote.

Durch die zahlreichen Karnevalszüge gibt es allerdings auch Behinderungen im Nahverkehr.

Nachfolgend der Versuch eines Überblicks:

Weitere Links dürfen gerne in einem Kommentar gepostet werden.

Alle Links führen zu den jeweiligen Unternehmen – Angaben ohne Gewähr!

About this entry