Musik und Theater zum Schulfest am GBG

Das Gertrud-Bäumer-Gymnasium in Remscheid hatte sich mächtig ins Zeug gelegt. Die Unterstufen-Theater-AG begrüßte mit ihrem unterhaltsamen Stück „Die große Plage“ die künftigen Fünftklässler. Alle Klassen warben mit einfallsreichen Aktionen um Besucher. Lange Warteschlangen gab es bei der Geisterbahn und vor den „Wahrsager“-Zelten. Auf dem Schulhof heizte  die Schulband ein, während Lehrer den Grillstand betreuten oder für erfrischende Getränke sorgten.

Nicht nur für Direktor Michael Birker war dies ein schönes Element zum Abschluss des Schuljahres. Für ihn verbleibt nun noch eine Unterrichtswoche, bevor er in den wohlverdienten (Un-)Ruhestand tritt.

Ein Klick auf das Foto öffnet eine Galerie mit mehr Fotos.


About this entry