Abschluss beim Mädchenfußballcamp in Duisburg

Mehr als 60 Mädchen aus ganz Deutschland nahmen am 13-tägigen Camp4Us in der Sportschule Duisburg-Wedau teil. Darunter waren auch 14 Mädchen des Hastener TV aus Remscheid. Neben DFB-Maskottchen Paule, den beiden Nationalspielerinnen Sonja Fuss und Marina Hegering und Moderatorin Nela Panghy-Lee kam DSDS-Teilnehmer Sebastian Wurth als Überraschungsgast.

Nicht nur Fußballtraining stand während der 13 Tage auf dem Tagesplan sondern auch Projektarbeit. Dabei setzten sich die Mädchen mit der Rolle der Frauen in den Teilnehmerländern der Frauen-Fußball-WM auseinander. Das Camp wurde veranstaltet von der Deutschen Post in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule Köln und dem Deutschen Fußballbund.

Noch mehr Fotos gibt es hier … klick.


About this entry