Das Bild zum Brückentag

Die Müngstener Brücke überspannt das Tal der Wupper zwischen Remscheid und Solingen. Ihre Höhe beträgt 107 Meter. Die Brücke ist nach Vernachlässigung in den letzten Jahrzehnten stark geschädigt und muss in den kommenden Jahren mit großem finaziellen Aufwand saniert werden, um sie zumindest für den Betrieb mit leichten Nahverkehrstriebwagen betriebsfähig zu halten. Dazu wird es mehrfach auch zu Sperrungen und Busersatzverkehr kommen. So war zumindest bis zum 08.06.12 die von der Bahn verbreitete Meinung. Jetzt scheint es wieder möglich werden zu können, dass auch schwerere Züge – Dampfloks und Güterverkehr – nach der Sanierung über die Brücke dürfen.

Zunächst erfolgt eine Sperrung in den NRW-Sommerferien vom 07.07.12 – 19.08.12.
Zeitgleich macht auch die Wuppertaler Schwebebahn eine Betriebspause, um Arbeiten an der Haltestelle Oberbarmen Bahnhof und der Wagenahlle auszuführen.

Mehr zum Thema (ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit)


About this entry