08.11.13: Schwebebahn bleibt bis auf weiteres außer Betrieb

Schwebebahnunfall: War es der Stromabnehmer?Die Untersuchungen der Gutachter deuten auf den Stromabnehmer als möglichen Verursacher für das Ablösen der Stromschiene der Schwebebahn hin. Dieser soll in der Linkskurve an der Kluse von der Stromschiene abgerutscht sein  und im weiteren Verlauf der Fahrt die Aufhängungen der Stromschiene zerstört haben.Eigentlich ist für einen solchen Fall eine Sollbruchstelle am Stromabnhemer vorgesehen, die für ein Abreißen des Bauteils sorgt, auch diese versagte den Dienst. Die Unfallursache soll nun durch weitere Untersuchungen erhärtet werden. Darum kann die Schwebebahn bis auf weiteres nicht fahren.

Quelle (Text): WSW

EDIT: 21:08 – Foto ausgetauscht


About this entry