S 7: Zwischen Remscheid und Solingen weiterhin nur per Bus

Sicherungsarbeiten am BahnhangNach neuen Informationen des Streckenbetreibers DB Netz AG bleibt die Strecke der S 7 Wuppertal – Remscheid – Solingen zwischen Remscheid Hbf und Solingen-Mitte bis voraussichtlich Ende Januar 2015 für den Zugverkehr gesperrt. Das Eisenbahnunternehmen Abellio wird den eingerichteten Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen bis zum Ende der Streckensperrung aufrechterhalten, um den Fahrgästen im Bergischen Land die Weiterfahrt zwischen Solingen und Remscheid zu ermöglichen.
Aufgrund eines Hangrutsches gilt seit Dienstag, den 6. Januar 2015, das bereits während der Sperrung der Müngstener Brücke durchgeführte Ersatzkonzept, das im letzten Jahr während der Sperrung der Müngstener Brücke (bis zum 13. Dezember 2014) durchgeführt wurde.
Der aktuelle Ersatzfahrplan ist auf der Homepage der Abellio Rail NRW unter http://www.abellio-rail-nrw.de abrufbar und mobil unter http://www.vrr.de erhältlich. Weitere Informationen erhalten Fahrgäste auch rund um die Uhr über die kostenfreie Hotline  unter 0800-2235546.

Quelle: Abellio Rail NRW


About this entry