Freie Fahrt zur Barmer Hütte

Barmer Hütte in OsttirolNachdem im Mai 2013 ein gewaltiger Erdrutsch die Felbertauernstraße südlich des Felbertauerntunnels bei Matrei in Osttirol zerstört hatte, war zunächst eine Ersatzstraße für den PKW- und Pendlerbusbetrieb hergerichtet worden. Jetzt, nur gut zwei Jahre nach dem zerstörerischen Naturereignis kann jetzt die neutrassierte Felbertauernstraße in Betrieb genommen werden.

Mit der Eröffnung der Straße ist auch das „höchste Haus Wuppertals“, die Barmer Hütte im Osttiroler Defereggental wieder einfacher zu erreichen. Sie liegt auf 2610 Metern Höhe in der Rieserfernergruppe und gehört der Sektion Barmen des Deutschen Alpenvereins. Natürlich führt die Straße nicht bis zur Hütte, der Aufstieg erfolgt von der Patscher Alm aus zu Fuß. Mehr Infos gibt es unter: http://www.barmer-huette.de


About this entry