Zu verschenken: Drei Schwebebahnen

20110113_800Px_0013Nein, es sind keine üblichen Gebrauchtfahrzeuge, die die Wuppertaler Stadtwerke jetzt anbieten. Die inzwischen über 40 Jahre alten Schwebebahnwagen der Baureihe 72 sollen in den kommenden Jahren durch neue Gelenktriebwagen ersetzt werden. Von ehemals 28 beschafften Fahrzeugen sind drei ohnehin schon ausgemustert.  Eine der derzeit noch fahrenden 25 Bahnen soll betriebsfähig erhalten werden und künftig neben dem Kaiserwagen für Sonderfahrten zur Verfügung stehen. 21 Bahnen werden an Interessenten verkauft oder  verschrottet. Drei Schwebebahnen sollen kostenlos abgegeben und in der Stadt aufgestellt werden.
Jetzt dürfen alle mitentscheiden, wo das sein soll. Elf Ideen, die auf ihre Realisierbarkeit geprüft worden sind, stehen zur Absimmung. Bis zum 30. November 2015 läuft die Abstimmung unter www.neue-schwebebahn.de


About this entry