Versuchter Metalldiebstahl bei der Museumsbahn

BMB, Tw 106 RemscheidZum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten wurden Teile der Oberleitung demontiert. Weil ein Zeuge am späten Sonntagabend (20.12.2015)  gegen 23.20 Uhr Personen beobachtete, die sich an der Oberleitung zu schaffen machten, verständigte er die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten hatten die Personen sich aus dem Staub gemacht. Zurück ließen sie die demontierten Abschnitte des Kupferkabels. Sie lagen bereits zum Abtransport bereit neben den Gleisen. Das Kabel kann nicht mehr verwendet werden, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen unter der Telefonnummer (02 02) 28 4-0.

Bereits Anfang November hatten Metalldiebe Teile der Oberleitungsanlage zerstört und entwendet. Der Schaden belief sich auf ca. 50.000 Euro.


About this entry