150 Jahre Feuerwehr in Ronsdorf

Die Freiwillige Feuerwehr Ronsdorf hat an diesem Wochenende ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert. Beim traditionellen Feuerwehrfest gab es aus diesem Anlass eine Ausstellung historischer Feuerwehrfahrzeuge sowie einen Korso der Ausstellungsstücke. Feuerwehrchef Ulrich Zander und Bezirksbürgermeister Harald Scheuermann-Gieskes gratulierten. Beide ließen keinen Zweifel daran aufkommen, dass es den Ronsdorfer Floriansjüngern schon bald gelingen werde, ihr durch einen Förderverein maßgeblich vorangetriebenes Projekt für den Neubau der Fahrzeughalle in die Tat umzusetzen. Der Ehrenmusikzug gab unterhaltsame Klänge zum besten. Auch die jüngsten Besucher kamen nicht zu kurz: neben einer Hüpfburg und einer Feuerwehr-Rallye standen auch wieder der Brandschutzkasper, die Fahrt im Feuerwehrauto und das „Löschen“ mit dem Feuerwehrschlauch ganz hoch im Kurs.

Advertisements

About this entry