Am Samstag: Springermeeting in der Uni-Halle

Fünf Jahre nach dem Aus in Heckinghausen gibt es wieder ein Hallen-Hochsprungmeeting in Wuppertal. Am kommenden Samstag, 10. März 2018 wird in der Uni-Halle um die Titel gesprungen. Nach der Außenpremiere im vergangenen Jahr am Schulzentrum Süd kann beim 2. McDonald’s-Springermeeting nun Hallenluft geschnuppert werden. In den drei Wettbewerben, Hochsprung Jugend, Stabhochsprung Frauen und Stabhochsprung Männer treten die Athleten kurz vor Enden der Hallensaison an.

Mit Katahrina Bauer vom TSV Bayer Leverkusen geht die amtierende deutsche Hallenmeisterin ebenso an den Start wie Martina Strutz, Olympianeunte 2016 in Rio und Zweite des letzten Heckinghauser Meetings. Das Archivbild zeigt sie links bei der damaligen Siegererhrung.

Das Teilnehmerfeld der Herren im Stabhochsprung führen die Olympiateilnehmer Malte Mohr und Tobias Scherbath an.

Bei freiem Eintritt dürfen sich die Zuschauer auf ein spannendes Sportereignis freuen.

Advertisements

About this entry